Druckversion
###MAINMENU###
blind

Klinikum Region Hannover Nordstadt - Neubau Chirurgie

Das um die Jahrhundertwende im Pavillonstil entstandene Krankenhaus ist mit 597 Betten das größte der sechs zum Klinikum Hannover zusammengefassten städtischen Krankenhäuser. Die überalterte chirurgische Klinik wird mit den dazugehörigen Stationen durch einen Neubau ersetzt, verschiedene andere Bauten sind durch die Neukonzeption ebenfalls betroffen und müssen deshalb im Bestand saniert werden. Die Röntgendiagnostik, Physiotherapie, Anästhesiologie, und Intensivpflege sind gleichfalls betroffen und in die Neuordnung einbezogen. Die Erneuerung erfolgt bei laufendem Betrieb. Im Vorwege wurde schon die komplette Krankenhausküche mit ca. 1000 Verpflegungsteilnehmer einschließlich Lager-, Kühl- und Tiefkühltechnik, Cafeteria mit Tresen- und Buffetanlage saniert. Technikumgang: Beratung, Planung und Objektüberwachung für die komplette technische und medizinische Ausrüstung mit den Bereichen Dampf, Heizung, Klima/Lüftung/Kälte, Entrauchung, Rauchfreihaltung, Sanitärtechnik, komplette Elektrotechnik (Stark-, Schwachstrom, Sicherheit), Multimediatechnik, Feuerlöschtechnik, Fördertechnik, MSR-Technik mit Gebäudeleittechnik.